Rundum gelungener Auftritt auf der
Anuga FoodTec 2012

Die sechste Anuga FoodTec vom 27. bis 30. März 2012 in Köln war auch für die Schwarte Gruppe ein voller Erfolg: Mit über 42.000 Fachbesuchern aus 131 Ländern konnte die international führende Fachmesse für Lebensmittel- und Getränketechnologie ein Besucherwachstum von rund 25 Prozent verzeichnen. Unter den Ausstellern die zwei Marktführer Schwarte Jansky und Schwarte Milfor – 2012 erstmals als Schwarte-Gruppe an einem gemeinsamen, rund 480 m2 großen, eleganten Messestand vertreten. Gemäß ihrem Messemotto „Vorsprung erfahren. Qualität bewahren“ präsentierte die Schwarte-Gruppe auf der Anuga FoodTec innovative Lösungen aus dem Bereich Milchsammelwagentechnik sowie ihr umfangreiches Programm im Bereich des Behälter- und Apparatebaus.

Als wahre Publikumsmagnete zeigten sich folgende Messehighlights der Schwarte-Gruppe:

  • Der 3-Achs-Milchsammelwagen mit 17.000 l Aufbau – ausgestattet mit dem neuen Annahme- und Messsystem Optimate/Sampler/MICO, kurz OSM, für effiziente Touren
  • Der 3-Achs-Milchsammelwagen mit 17.000 l Aufbau mit Messsystem V4000 inklusive MICO Datenerfassung und Sampler-Probenahme
  • Das ARS smart Terminal – die kontaktlose Datenübertragung bei der stationären Milchübernahme, Brückenwaage und CIP-Reinigung
  • Der 15.000 l Mischbehälter mit zwei Rührwerken
  • Der 300 l Mischbehälter mit Rührwerk
  • Der 1.500 l Behälter

 

Aufgrund des großen Besucherstroms und der vielen interessanten Gespräche, die das Messeteam mit den Gästen führen durfte, ist sich die Schwarte-Gruppe sicher, dass diese erfolgreiche Ausstellung in den nächsten Monaten wichtige Impulse setzen wird.